Peter Lustig gestorben

Peter Lustig Header

Wie heute bekannt wurde ist Peter Lustig am gestrigen Dienstag den 24.02.2016 im Alter von 78 Jahren in der Nähe von Husum (Schleswig-Holstein) im Kreise seiner Familie verstorben.
Lustig stand vor allem für die Sendung Löwenzahn, welche er von 1981 bis 2005 moderierte. Meist gekleidet mit einer blauen Latzhose, welche sein Markenzeichen wurde, erklärte er Kindern die Welt der Natur und Technik.

Im Jahre 2007 wurde Lustig von Horst Köhler für seine Verdienste mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Er hinterlässt vier Kinder und neun Enkel.

Auf diesem Wege sage ich in eigener Sache  – Danke Peter – für viele tolle Erinnerungen aus meiner Kindheit.

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *