Tipp zum Sonntag: Day of the Tentacle Remastered

Day of the Tentacle

Der März scheint dieses Jahr ein guter Monat für alle Freunde des klassischen Point´n Click Adventures zu werden. Bereits zu Beginn des Monats erschien mit Deponia Doomsday der vierte Ableger rund um Daedalics Antihelden Rufus. In zwei Tagen erwartet uns nun mit der Remastered Version von Day of the Tentacle einer der wichtigsten Titel der Lucas Arts Ära aus den 90er Jahren. Das Spiel erscheint am 22. März sowohl für die Playstation 4, als auch für die Playstation Vita und den PC.

Day of the Tentacle ist der Nachfolger des 1987 erschienen PnC-Adventures Maniac Mansion und spielt inhaltlich gesehen fünf Jahre nach den Geschehnissen im Haus des verrückten Dr. Fred.
Wie bereits im Original, so könnt ihr auch in der Remastered-Version den Vorgänger in Form eines Minispiels komplett durchspielen.
Das Entwicklerstudio Double Fine, rund um Programmierer-Legende Tim Schafer, gibt euch wie schon zuvor in der Remastered-Version von Grim Fandango die Möglichkeit, jederzeit zwischen der klassischen Grafik aus dem Jahr 1993 und der neuen HD-Variante zu wechseln.

Das Spiel könnt ihr aktuell auf den genannten Plattformen zum Preis von 13,49€ vorbestellen.

Quelle: Double Fine

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *