Neues von Isaac-Schöpfer Edmund McMillen: The Legend of Bum-Bo

The Legend of Bum-Bo

Wie gestern bekannt wurde, arbeiten Edmund McMillen (Super Meat Boy, The Binding of Isaac) und James Id, der McMillen bereits bei seinen vorherigen Spielen unterstützt hatte, an einem neuen Projekt mit dem Namen The Legend of Bum-Bo.
Bei dem Titel soll es sich laut Entwicklerangaben um ein rundenbasiertes Puzzle-RPG mit zufallsgenerierten Elementen handeln.
Der Soundtrack zum Spiel soll zudem vom gleichen Audio-Team stammen, das bereits die Musik  für die Isaac-Titel produzierte.

Mehr Informationen zu The Legend of Bum-Bo wollte McMillen indes noch nicht preisgeben und kündigte an, weitere Teaser in den kommenden Monaten folgen zu lassen. Schaut man sich das Logo und die Aussagen der Indie-Entwickler auf Twitter an, so wird der spezielle Humor und Art-Style der bisherigen Werke jedoch beibehalten.

Bumbo hatte seinen ersten Auftritt im Ende letzten Jahres erschienenen Afterbirth-DLC zu The Binding of Isaac: Rebirth. Bereits hier konnte man den kleinen Münzen-fressenden Vielfraß aufleveln und somit stärker werden lassen. Das er in seinem eigenen Spiel genauso viel Hunger auf Münzen haben wird, davon kann stark ausgegangen werden. Es kann ebenfalls darüber spekuliert werden, ob The Legend of Bum-Bo die zweite Rebirth-Erweiterung wird. Die Veröffentlichung der Meldung auf McMillens Isaac-Blog könnte zumindest einen Hinweis darauf geben.

Quelle: Bindingofisaac

1.677 Kommentare